Dr. Stephan Keller fordert: Sonntagsfreigabe für Einzelhandel

Dr. Stephan Keller fordert: Sonntagsfreigabe für Einzelhandel
22.05.2020

OB-Kandidat Stephan Keller fordert in der #RP Sonntagsfreigabe für #Einzelhandel. 
https://rp-online.de/…/duesseldorfer-cdu-kandidat-stephan-k…
Auszug:
Der OB-Kandidat der CDU für die Kommunalwahl, Stephan Keller, fordert bis Jahresende eine Freigabe der Sonntage für den Einzelhandel.
Dies sei für das Überleben der Unternehmen notwendig und auch aus infektiologischen Gründen vernünftig. „Wir entzerren die Besucherströme und mindern dadurch das Ansteckungsrisiko. Zudem leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Lebendigkeit unserer Innenstädte.“
Beim Handel kommt Kellers Vorstoß gut an. „Ein Fünftel der Unternehmen sieht sich in seinem Fortbestand gefährdet“, sagt Peter Achten, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes NRW. Der Verband sei für die Freigabe, wolle aber mindestens die ausgefallenen offenen Sonntage in der zweiten Jahreshälfte nachholen.