Aktuelle Grösse: 100%

Presseinformationen

Verfehlte Finanzpolitik von Thomas Geisel: Jetzt Erhöhung der Parkgebühren!

17.09.2015

Nach der Ankündigung zur Einführung von KITA-Gebühren der nächste Schreck für die Düsseldorfer Bürger. Die Parkgebühren sollen um 1 € / Stunde erhöht werden. Die Happy-Hour soll abgeschafft werden. 

Wir fordern, dass Oberbürgermeister Geisel mit der ständigen finanziellen Zusatzbelastung der Düsseldorfer Bürger aufhört und endlich zu sparen beginnt. 

Mehr »

Düsseldorf muss Leuchtturm der Integration werden

17.09.2015

Die CDU Düsseldorf verlangt von Thomas Geisel die Initiative.

"Düsseldorf ist eine leistungsfähige Stadt. Ein "irgendwie hinbekommen" kann nicht der Anspruch Düsseldorfs in der Flüchtlingsfrage sein. Wir haben in Düsseldorf die Voraussetzungen, bundesweit ein Zeichen zu setzen in Sachen Integration" so CDU Kreisvorsitzender Thomas Jarzombek MdB.

Es dürfen die Fehler der 60er Jahre nicht wiederholt werden. "Daher kommt es jetzt darauf an, den Menschen mit Bleiberechtsperspektive so schnell wie möglich auch eine Lebensperspektive in unserer...

Mehr »

Positive Stadtentwicklung von Düsseldorf ist dem Beigeordneten Dr. Gregor Bonin anzurechnen

26.08.2015

Düsseldorf wächst und ist beliebt. Es ist eine florierende Großstadt.

Die Entwicklung der Innenstadt durch das Konzept rund um den KÖ Bogen ist deutschlandweit einzigartig. Anzurechnen ist dieses unserem Beigeordneten Dr. Gregor Bonin. Zudem hat er die Stadt mit Gefühl weiterentwickelt und mit klugen Gedanken nachverdichtet. Ihn nach Mönchengladbachs gehen zu lassen wäre für uns fatal. Die Arbeit eines Dezernenten muss bewertet werden und nicht sein Parteibuch.

Hierzu der Parteivorsitzende Thomas Jarzombek MdB: „Ein Wechsel von Dr. Gregor Bonin nach Mönchengladbach wäre für...

Mehr »

CDU kritisiert Einführung KITA-Gebühren – Ampel Politik ohne Vision und Konzept!

Bereits nach einem Jahr Ampel werden die Auswirkungen einer Ratsmehrheit von SPD, Grünen und FDP deutlich.Schulbau auf Pump und Mehreinnahmen auf dem Rücken von Familien durch die Einführung von Gebühren.

 

„Gerade die Menschen, die in Düsseldorf sparsam leben müssen, werden durch die Gebühreneinführung belastet.Großfamilien die knapp über den entsprechenden Freibeträgen liegen sind benachteiligt. Die von der CDU durchgesetzte Gebührenfreiheit in den Kindergärten wird für rot-grün-gelbe Finanzexperimente abgeschafft“, so der...

Mehr »

Thomas Geisel allein zu Haus – Rimkus und Groschek lassen den OB im Regen stehen

28.07.2015

Sowohl SPD-Chef Andreas Rimkus wie auch Landesverkehrsminister Groschek lassen OB Geisel im Stich. Er sei „relativ zufrieden“ mit Geisel sagte Andreas Rimkus im „Express“. „Eine bemerkenswerte Aussage, bedeutet das doch im üblichen Politikjargon einen deutlichen Rüffel“ kommentiert der Düsseldorfer CDU-Vorsitzende Thomas Jarzombek MdB. Rimkus lege auch den Finger genau in die Wunde mit seinem weiteren Zitat, es gehe jetzt darum „die Dinge umzusetzen“. „Besser hätte es auch die CDU nicht formulieren können“ so Jarzombek.

„Angefangen bei dem Debakel um die Flüchtlingsunterbringung in...

Mehr »

CDU fordert Konzept zu kostenfreiem WLAN in Düsseldorf

22.07.2015

Die CDU Düsseldorf begrüßt die Bereitstellung von 16 kostenlosen WLAN-Hotspots in der Stadt. Damit wird ein Projekt des früheren CDU-Oberbürgermeisters Dirk Elbers erfolgreich zu Ende geführt. Gleichzeitig fordert die CDU ein Konzept, wie in Düsseldorf tatsächlich flächendeckend kostenlos WLAN zur Verfügung gestellt werden kann.

 "Die WLAN-Hotspots sind ein erster richtiger Schritt", lobt Thomas Jarzombek, Vorsitzender des CDU Düsseldorf. "Uns geht das aber nicht weit genug. Düsseldorf muss als "Smart City" einen höheren Anspruch haben. Die Telekommunikationsbranche spielt bei uns...

Mehr »

Oliver Wittke und Thomas Jarzombek: Geisel und Groschek müssen endlich aufwachen!

18.07.2015

Angesichts täglich neuer Botschaften über den Wegzug der Lufthansa aus Düsseldorf fordern die beiden Mitglieder des Verkehrsausschusses des Bundestages Oliver Wittke und Thomas Jarzombek endlich ein Handeln von Stadt und Land.

Vor rund zehn Jahren hatten der damalige Landesverkehrsminister Oliver Wittke und der damalige Oberbürgermeister Joachim Erwin in vielfältigen Gesprächen mit den Vorständen von Lufthansa und Air Berlin erreicht, dass die Kranich-Airline eine ganze Reihe neuer Verbindungen nach Übersee und den Ausbau der Lounges...

Mehr »

CDU verlangt neue Flughafen-Strategie

15.07.2015

Düsseldorf. Angesichts des offensichtlichen Rückzugs der Lufthansa vom Standort Düsseldorf und dem Verlust von Eurowings warnt die CDU vor einem Bedeutungsverlust des Düsseldorfer Flughafens. "Es ist eine Strategie erforderlich, wie der Flughafen Düsseldorf wieder an seine alte Stärke anknüpfen kann. Insbesondere für die Wirtschaft der Region ist es erforderlich, dass der Flughafen Düsseldorf leistungsfähige Business-Verbindungen hält und wieder ausbaut, wie nach Chicago." so CDU-Kreisvorsitzender Thomas Jarzombek.

Hier ist der Oberbürgermeister gefordert. Die CDU erwartet von ihm...

Mehr »

„Schwarze spenden Rotes“ – CDU ruft zur Blutspende auf!

14.07.2015

Die Führungsspitze der CDU Düsseldorf, Thomas Jarzombek, Angela Erwin und Peter Blumenrath, rufen zur Blutspende auf und appellieren damit an alle Bürgerinnen und Bürger in dieser Stadt.

Thomas Jarzombek, Chef der CDU Düsseldorf,  zum „Aderlass“: „Es ist das eingetreten, was die Blutspendedienste schon seit Wochen befürchteten. Der ‚Blutstrom‘ ist versiegt. In den letzten Wochen sind weniger Spenderinnen und Spender  zu den Blutspende-Aktionen gegangen, als benötigt. Die derzeitige Lage ist wirklich ernst. Deshalb unser  Appell an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger: Gehen Sie Blut...

Mehr »

CDU: Schützen sind wichtige Stütze der Gesellschaft – Linke-Kritik weltfremd und beschämend

13.07.2015

Die CDU reagiert empört auf die Äußerungen der Linken am Schützenwesen.

„Die Schützen in Düsseldorf sind eine ganz wichtige Stütze in unserer Gesellschaft“, betont Angela Erwin, stellvertretende Vorsitzende der Düsseldorfer CDU. „Sie leisten einen wichtigen Beitrag für den sozialen Zusammenhalt und die Traditionspflege in der Landeshauptstadt. Dafür sind wir als CDU dankbar“, so Erwin.

„Die Haltung der Linken ist ein Schlag ins Gesicht der 15.000 Düsseldorferinnen und Düsseldorfern, die im Schützenwesen aktiv sind, darunter zahlreiche mit Migrationshintergrund und...

Mehr »

Seiten