CDU kritisiert Einführung KITA-Gebühren – Ampel Politik ohne Vision und Konzept!

Aktuelle Grösse: 100%

CDU kritisiert Einführung KITA-Gebühren – Ampel Politik ohne Vision und Konzept!

Bereits nach einem Jahr Ampel werden die Auswirkungen einer Ratsmehrheit von SPD, Grünen und FDP deutlich.Schulbau auf Pump und Mehreinnahmen auf dem Rücken von Familien durch die Einführung von Gebühren.

 

„Gerade die Menschen, die in Düsseldorf sparsam leben müssen, werden durch die Gebühreneinführung belastet.Großfamilien die knapp über den entsprechenden Freibeträgen liegen sind benachteiligt. Die von der CDU durchgesetzte Gebührenfreiheit in den Kindergärten wird für rot-grün-gelbe Finanzexperimente abgeschafft“, so der Parteivorsitzende Thomas Jarzombek MdB.

 

Die CDU hat 15 Jahre lang den Familienstandort gefördert und ausgebaut. „Wir haben Maßstäbe gesetzt, denen die neue Ratsmehrheit nicht gerecht wird“, kritisiert die stellvertretende Parteivorsitzende Angela Erwin.

 

Das Ende der familienfreundlichen Stadt Düsseldorf läutet die Ampel in großen Schritten ein.