Volles Haus bei tollem 11. Düsseldorfer Abend

Aktuelle Grösse: 100%

Volles Haus bei tollem 11. Düsseldorfer Abend

Gastgeber Thomas Jarzombek im Gespräch mit der Regierungspräsidentin
15.11.2017

Am 13. November besuchte uns dieses Mal die seit dem 1. September 2017 amtierende Regierungspräsidentin Birgitta Rademacher. In einem spannenden Vortrag vor ca. 100 Gästen berichtete Sie über die zahlreichen Aktivitäten des Regierungspräsidiums Düsseldorf. Die Rechtsanwältin Radermacher, die zuvor bereits für die CDU im Kölner Stadtrat saß und zuletzt als Polizeipräsidentin in Wuppertal fungierte, gab einen Ausblick auf ihre zukünftigen Aufgaben. Dabei wird sie sich recht schnell mit pikanten Themen, wie der Frage eines Dieselfahrverbots in der Stadt, den Mehrkosten der Tour de France oder einem möglichen, von OB Geisel und der Ampel-Koalition zu verantworteten Schulden-Haushalten, befassen müssen. Im Anschluss an ihren Vortrag fand eine angeregte Diskussion u. a. über die Feinstaubproblematik in Düsseldorf statt.

Veranstaltungsort war dieses Mal der hochmoderne Vodafone-Turm. Die Besucher wurden vom Hausherrn Stephan Schneider herzlich begrüßt. Er freute sich besonders mit Thomas Jarzombek MdB einen ausgewiesenen Fachmann in der Bundespolitik für die große Herausforderung „Digitalisierung“ als Gast begrüßen zu können.

Eine Fotogalerie des Abends finden Sie in Kürze hier.

Am 13. November besuchte uns dieses Mal die seit dem 1. Septemb

er 2017 amtierende

Regierungspräsidentin Birgitta Rademacher. In einem spannenden Vort

rag vor ca. 100 Gä

sten berichtete Sie über die zahlreichen Aktivitäten des Regierungs

präsidiums Düsseldorf.

Die Rechtsanwältin Radermacher, die zuvor bereits für die CDU im

Kölner Stadtrat saß und

zuletzt als Polizeipräsidentin in Wuppertal fungierte, gab ein

en Ausblick auf ihre zukünftigen

Aufgaben. Dabei wird sie sich recht schnell mit pikanten Themen

, wie der Frage eines

Dieselfahrverbots in der Stadt, den Mehrkosten der Tour de Franc

e oder einem möglichen,

von OB Geisel und der Ampel-Koalition zu verantworteten Schulden-

Haushalten, befassen

müssen. Im Anschluss an ihren Vortrag fand eine angeregte Disk

ussion u. a. über die

Feinstaubproblematik in Düsseldorf statt.

Veranstaltungsort war dieses Mal der hochmoderne Vodafone-Tur

m. Die Besucher wurden

vom Hausherrn St